Musikalien BartelsIm April 1891 gründete Fritz Bartels die Buch-, Kunst- und Musikalienhandlung Bartels. Im Jahr 1898 spezialisierte Bartels sich auf das reine Musikgeschäft. Sein Sohn gliederte dem Geschäft eine kleine Instrumentenabteilung an und baute eine sehr erfolgreiche Konzertagentur auf. Später kam noch der Verlag Bartels hinzu, spezialisiert auf Fachliteratur zur Musik und das Liedgut der damaligen Zeit. Nach mehreren Umzügen innerhalb der Stadt wurde Anfang der 1960er Jahre die Schlosspassage zum festen Standort.
Drei Generationen blieb das Geschäft in Familienbesitz. Im Jahre 1979 wurde die Firma – der Verlag und die Konzertagentur existierten zu diesem Zeitpunkt nicht mehr – von Gerd Voigt erworben. Gemeinsam mit seiner Frau Karin erweiterte er die Bandbreite des Angebotes sowohl im Notensortiment als auch in der auf akustische Instrumente spezialisierten Instrumentenabteilung.
Durch das stetige Wachstum zog die Instrumentenabteilung bald in ein separates Ladenlokal. Auch die Zahl der Mitarbeiter wuchs und durch deren Engagement und Fachkompetenz konnte der gute Ruf der Firma gefestigt werden. Seit den Anfangsjahren ist dem Geschäft eine Konzertkasse angegliedert, zunächst mit regionalem, inzwischen aber auch bundesweitem Angebot von Veranstaltungen aller Art.
Im Jahre 2007 schließlich zogen das Notensortiment, die Instrumentenabteilung und die Konzertkasse wieder unter ein gemeinsames Dach in neue, moderne Geschäftsräume am vertrauten Standort Schlosspassage.
Am 1. Dezember 2013 wurde ein neues Kapitel in der langen Firmengeschichte aufgeschlagen. Gerd Voigt verkaufte das Unternehmen an die MGS Loib GmbH in Reichertshofen. Die neue Eigentümerin ist einer der größten Notenhändler in Deutschland, außerdem gehören zum Firmenverbund noch eine ganze Reihe von Musikgeschäften in Deutschland und Österreich.
Der Firmenname und das Profil von Musikalien Bartels bleiben erhalten, aber es werden sich Erweiterungen im Angebot an Noten und vor allem Instrumenten ergeben. Der neue gemeinsame Notenshop für Recherche und Bestellungen ist bereits online. Unverändert geblieben ist der seit vielen Jahren feste Mitarbeiterstamm, zum großen Teil selber aktiv musizierend, als kompetentes und freundliches Team. Die Leitung der Filiale hat Josef Appelshoffer übernommen.
Bitte besuchen Sie uns (auch) vor Ort!